Kleine Regenwald-Biotope

NEWS 2022 2023




Wie man in den letzten zwei Rubriken

der Bauphase 10

lesen und sehen konnte,
bin ich mit meiner Anlage
tatsächlich in der Endphase angekommen.

Baulich wird sich hier tatsächlich
groß nicht´s mehr verändern.

Natürlich wird mich meine Sammelleidenschaft
nie loslassen.

So wird immer mal wieder
ein sehr interessantes Pflänzchen
hinzu kommen.

Aber auch immer wieder
eine Pflanze die mir zu groß wird
gehen müssen.

Doch werde ich mich zukünftig tatsächlich
auf diese sechs Becken beschränken.


N°1 mit 80x60x120cm BxTxH





N°2 mit 80x60x120cm BxTxH






N°3 mit 80x60x120cm BxTxH




N°4 mit 80x60x40cm BxTxH
zwei Monate in Betrieb





N°5 mit 80x50x40cm BxTxH




N°6 mit 80x60x40cm BxTxH
2 Monate in Betrieb




Sonst wird sich jedoch einiges ändern.

Es wird einen Shop zu meiner HP geben.
nennen wir es besser
eine Plattform
für ein Händlerbündnis
welches alle Bereiche des Hobbies
abdecken wird.

Ich habe selbst ebenfalls ein Gewerbe angemeldet
und werde auch meinen Teil
dazu beisteuern können.
Mein Bereich werden Materialien
für den Terrarienbau sein.

Das Bündnis wird aus engen Freunden bestehen,
jeder hat seine Schwerpunkte
und hat sich dahingehend auch spezialisiert.

Händler mit §11 für Amphibien und Futter
Händler mit Pflanzenpass
für tropische Pflanzen.
Pflanzen für die Terraristik
aber auch Zimmerpflanzen.

Auch der Bedarf an Zubehör
Wurzeln, Xaxim, Laichhöhlen,
UV-durchlässiges Glas,
Aufzuchtboxen, Technik,
Rasterplatten und Lochplatten
für doppelte Böden wird abgedeckt sein.

Die Logistische Abwicklung
und die Präsentation der Ware
sind noch in Arbeit.

Auf der Froschbörse Marktheidenfeld
des DGHT Anuren
haben wir uns erstmals gemeinsam
mit einem Teil unseres Sortimentes präsentiert:
_________


_________





__________

Auch sonst wird sich einiges verändern,
ich habe durch meine Facebook-Gruppe
und das Forum
welches derzeit noch eingeschränkt läuft
einige sehr kreative Köpf kennenlernen dürfen.

Da es diese Plattformen
aus verschiedenen Gründen
jedoch bald nicht mehr gibt,
werde ich ihnen auf meiner Homepage
eine Plattform für ihre Arbeit bieten.

Hier können sie ihr Wissen
für andere zugänglich machen.
Wie wir es bereits in den Gruppen
geplant hatten.

So wird meine Homepage
noch um einige sehr interessante Themen erweitert.

Themen die ich jedoch nicht
selbst abhandeln möchte
obwohl ich mir das Wissen
und das handwerkliche Geschick
bereits angeeignet habe.

Sondern ich werde jeden kreativen Kopf
sein Werk selbst präsentieren und illustrieren lassen.

Meine Homepage verliert nicht an Interesse
im Gegenteil,
die Besucherzahlen steigen weiter an.

Bis zum 26.11.2022

wurden auf meinen Seiten
dreihundertsechzigtausend Besucher  
 und über eine Million klicks
gezählt










und ich werde weiter
Neuerungen testen und präsentieren
es wird hier also immer wieder neues zu lesen geben.

Gerade im Bereich Licht
Konstruktion doppelter Böden
Kultivierung tropischer Pflanzen
Bilder aus den Habitaten
ist noch einiges zu erwarten.