Orchideen





An was, außer den natürlichen Habitaten unserer Pfleglinge will man sich bei der Einrichtung eines Regenwaldterrariums orientieren?

Ich versuche die kleinen Biotope möglichst naturnah einzurichten. Sicherlich in erster Linie um für mich selbst den Eindruck eines kleinen natürlichen Regenwaldesbiotopes zu erhalten, oder vielleicht auch um meinen Perfektionismus zu befriedigen.

Nein, ich möchte mir sicher sein, den Tieren ein möglichst perfektes Dasein zu ermöglichen und somit mein Gewissen beruhigen sie Ihrer Freiheit beraubt zu haben.

Nicht alle meiner Tiere haben ihr natürliches Biotop jemals gesehen. Der Großteil sind
Understory Enterprises -Tiere F1 Nachzuchten, also bereits in einem künstlichen Biotop herangewachsen. Doch sage ich mir, in einem Umfeld in dem sich Wildtiere einleben und wohlfühlen, fühlt sich sicher auch eine Nachzucht wohl.

Nicht nur die Maße meiner Terrarien sind ein Vielfaches größer gewählt, als das es die empfohlene Haltungsbedingung vorgibt, genauso wenig wird man in meinen Terrarien jemals einen Blumentopf oder Xaxim Pflanztopf vorfinden.

Entweder sind die Pflanzen an der Natur orientiert, epiphytisch auf Wurzeln aufgesetzt oder in einem, dem Regenwaldboden ähnlichen Pflanzsubstrat eingepflanzt.


Hier zunächst ein paar Bilder von Orchideen aus der Natur,
gefolgt von Bildern aus meinen Terrarien:



Bilder aus Panama 2017 (c) Wolfgang Wisser

Bilder aus Panama 2017 (c) Wolfgang Wisser

Bilder aus Panama 2017 (c) Wolfgang Wisser

Bilder aus Panama 2017 (c) Wolfgang Wisser

Bilder aus Panama 2017 (c) Wolfgang Wisser

Bilder aus Panama 2017 (c) Wolfgang Wisser

Bilder aus Panama 2017 (c) Wolfgang Wisser

Bilder aus Panama 2017 (c) Wolfgang Wisser

Bilder aus Panama 2017 (c) Wolfgang Wisser

Bilder aus Panama 2017 (c) Wolfgang Wisser

Bilder aus Panama 2017 (c) Wolfgang Wisser

Bilder aus Panama 2017 (c) Wolfgang Wisser


Bilder der Orchideen in meinen Terrarien









































Epidendrum porpax







































































Stelli species Orchidee


Pleurothallis leptotifolia Orchidee


Barbosella dusenii Orchidee


Mediocalcar decoratum Orchidee


Omoea philiooinensis Orchidee


Barbosella prorepens OrchideePleurothallis costaricensis Orchidee


Epidendrum species Orchidee


Oberouia species Orchidee


Neolauchea pulchella Orchidee
























Pleurothallis costaricensis (Orchidee)


Restepia trichoglossa
(Orchidee), Bulbophyllum moniliforme(Orchidee), Geocalpa asaroides(Orchidee)


Barbosella prorepens
(Orchidee)


Barbosella dusenii (Orchidee)


Restepia trichoglossa (Orchidee)


Restepia trichoglossa (Orchidee)


Restepia trichoglossa (Orchidee)


Barbosella dusenii (Orchidee)


Pleurothallis leptotifolia(Orchidee), Biophytum sensitivum(Sauerkleegewächs)


Pleurothallis truncata(Orchidee), Pleurothallis leptotifolia(Orchidee)


Pleurothallis truncata(Orchidee)


Pleurothallis truncata (Orchidee)


Mediocalcar decoratum (Orchidee)


Lockahartia spec. columbia (Orchidee)


Lockahartia spec. columbia (Orchidee)


Lockahartia spec. columbia (Orchidee)


Lockahartia spec. columbia (Orchidee)


Lockhartia acuta
(Orchidee)


Barbosella dusenii
(Orchidee)


Pleurothallis grobyi´dwarf´
(Orchidee)


Barbosella dusenii (Orchidee)


Epidendrum spec.(Orchidee), Bulbophyllum clavatum(Orchidee), Pteroceras spec.(Orchidee) , solanum uleanum(Orchidee) .


Leptodes bicolor
(Orchidee)


Pleurothallis picta
(Orchidee)


Barbosella prorepens
(Orchidee)



Pleurothallis costaricensis
(Orchidee)


Restepia trichoglossa, Pilea depressa 

Lockahartia spec. columbia (Orchidee)


Dendrobium dichaeoides
(Orchidee), Microsaccus griffithii (Orchidee)


Stelis species (Orchidee)



Bulbophyllum moniliforme (Orchidee)


Epidendrum spec. (Ochridee)


Bulbophyllum clavatum (Orchidee)




Pteroceras spec. (Orchidee)


Pleurothallis costaricensis
(Orchidee)