Oophaga granulifera


optimale Darstellung bei einer Bildschirmauflösung von 1280x 1024 Pixel






Oophaga Pumilio Granulifera-Morphe
 
Der Granulierte Baumsteiger (Oophaga granulifera) Die kleinen Frösche erreichen eine Körperlänge von 18 bis 22 Millimetern. Ihre Haut ist körnig strukturiert. In der Regel sind der Rücken und die Oberarme leuchtend orange gefärbt. Der Bauch, die Unterarme und die Hinterbeine sind grün bis blaugrün gefärbt. Die Schallblase
 der Männchen ist schwarz. Eine Population, die in der Umgebung der Stadt Quepos entdeckt wurde, besitzt einen olivgrün gefärbten Rücken.

Oophaga granulifera Palmar Norte

Oophaga granulifera  Palmar Norte (Bilder aus der Anlage von Manuel Müller)


Oophaga granulifera  Palmar Norte (Bilder aus der Anlage von Manuel Müller)


Oophaga granulifera Palmar Norte Landgänger  (Bilder aus der Anlage von Manuel Müller)


Oophaga granulifera Palmar Norte Landgänger  (Bilder aus der Anlage von Manuel Müller)


Oophaga granulifera Palmar Norte Landgänger  (Bilder aus der Anlage von Manuel Müller)


Oophaga granulifera Palmar Norte Landgänger  (Bilder aus der Anlage von Manuel Müller)


Oophaga granulifera Palmar Norte Landgänger  (Bilder aus der Anlage von Manuel Müller)



Oophaga granulifera Palmar Norte ( Bilder Aus der Anlage von Andree Hertel)



Oophaga granulifera Baru (Bilder aus der Anlage von Manuel Müller)


Oophaga granulifera Baru (Bilder aus der Anlage von Manuel Müller)


Oophaga granulifera Baru (Bilder aus der Anlage von Manuel Müller)


Oophaga granulifera Baru (Bilder aus der Anlage von Manuel Müller)


Oophaga granulifera  (Bilder aus der Anlage von Marcel Braun)







Oophaga granulifera Palmar Norte  (Bilder aus der Anlage von Alvaro Gil)




Oophaga Pumilio Granulifera-Morphe 
Der Granulierte Baumsteiger (Oophaga granulifera) Die kleinen Frösche erreichen eine Körperlänge von 18 bis 22 Millimetern. Ihre Haut ist körnig strukturiert. In der Regel sind der Rücken und die Oberarme leuchtend orange gefärbt. Der Bauch, die Unterarme und die Hinterbeine sind grün bis blaugrün gefärbt. Die Schallblase
 der Männchen ist schwarz. Eine Population, die in der Umgebung der Stadt Quepos entdeckt wurde, besitzt einen olivgrün gefärbten Rücken.

Oophaga granulifera Quepos


Oophaga granulifera Quepos  (Bilder aus der Anlage von Manuel Müller)


Oophaga Pumilio cristobal  (Bilder aus der Anlage von Andree Hertel)


Oophaga granulifera Quepos  (Bilder aus der Anlage von Manuel Müller)


Oophaga granulifera Quepos  (Bilder aus der Anlage von Manuel Müller)


Oophaga granulifera Quepos  (Bilder aus der Anlage von Manuel Müller)


Oophaga granulifera Quepos  (Bilder aus der Anlage von Manuel Müller)


Oophaga granulifera Quepos  (Bilder aus der Anlage von Manuel Müller)




Oophaga granulifera Quepos  (Bilder aus der Anlage von Andree Hertel)




Oophaga granulifera Quepos  (Bilder aus der Anlage von Andree Hertel)




Oophaga granulifera Quepos  (Bilder aus der Anlage von Andree Hertel)





Oophaga granulifera Quepos  (Bilder aus der Anlage von Andree Hertel)Oophaga granulifera Quepos  (Bilder aus der Anlage von Andree Hertel)


www.youtube.com/watch