Moose & Flechten





 

An was, außer den natürlichen Habitaten unserer Pfleglinge will man sich bei der Einrichtung eines Regenwaldterrariums orientieren?

Ich versuche die kleinen Biotope möglichst naturnah einzurichten. Sicherlich in erster Linie um für mich selbst den Eindruck eines kleinen natürlichen Regenwaldesbiotopes zu erhalten, oder vielleicht auch um meinen Perfektionismus zu befriedigen.

Nein, ich möchte mir sicher sein, den Tieren ein möglichst perfektes Dasein zu ermöglichen und somit mein Gewissen beruhigen sie Ihrer Freiheit beraubt zu haben.

Nicht alle meiner Tiere haben ihr natürliches Biotop jemals gesehen. Der Großteil sind
Understory Enterprises -Tiere F1 Nachzuchten, also bereits in einem künstlichen Biotop herangewachsen. Doch sage ich mir, in einem Umfeld in dem sich Wildtiere einleben und wohlfühlen, fühlt sich sicher auch eine Nachzucht wohl.

Nicht nur die Maße meiner Terrarien sind ein Vielfaches größer gewählt, als das es die empfohlene Haltungsbedingung vorgibt, genauso wenig wird man in meinen Terrarien jemals einen Blumentopf oder Xaxim Pflanztopf vorfinden.

Entweder sind die Pflanzen an der Natur orientiert, epiphytisch auf Wurzeln aufgesetzt oder in einem, dem Regenwaldboden ähnlichen Pflanzsubstrat eingepflanzt.


Hier zunächst ein paar Bilder von Moosen aus der Natur:
ihnen folgen dann Bilder der Moose aus meinen Becken



Naturaufnahme Panama  2017

Naturaufnahme Panama  2017 (C) Wolfgang Wisser

Naturaufnahme Panama  2017 (C) Wolfgang Wisser Naturaufnahme Panama  2017 (C) Wolfgang Wisser

Naturaufnahme Panama  2017 (C) Wolfgang Wisser

Naturaufnahme Panama  2017 (C) Wolfgang Wisser

Naturaufnahme Panama  2017 (C) Wolfgang Wisser

Naturaufnahme Panama  2017 (C) Wolfgang Wisser

Naturaufnahme Panama  2017 (C) Wolfgang Wisser

Naturaufnahme Panama  2017 (C) Wolfgang Wisser

Naturaufnahme Panama  2017 (C) Wolfgang Wisser

Naturaufnahme Panama  2017 (C) Wolfgang Wisser

Naturaufnahme Panama  2017 (C) Wolfgang Wisser

Naturaufnahme Panama  2017 (C) Wolfgang Wisser

Naturaufnahme Panama  2017 (C) Wolfgang Wisser

Naturaufnahme Panama  2017 (C) Wolfgang Wisser

Naturaufnahme Panama  2017 (C) Wolfgang Wisser

Naturaufnahme Panama  2017
(C) Wolfgang Wisser
Naturaufnahme Panama  2017 (C) Wolfgang Wisser

Naturaufnahme Panama  2017 Elaphoglossum peltatum (C) Wolfgang Wisser

Naturaufnahme Panama  2017 (C) Wolfgang Wisser

Naturaufnahme Panama  2017 Elaphoglossum peltatum (C) Wolfgang Wisser

2001 - 2016 noch auf möglichst viele Amphibienarten bedacht


Naturnahe Terrarien in meinem Wohnzimmer seit 2016 etwas grösser



Elaphoglossum peltatum








































stellis spec.


psychopsis limminghei, micrigamma spec.








Tropische Moose aus Sporen, Sinningia muscicola (Gesneriengewächse), Sinningia pusilla naturform Brasilien (Gesneriengewächse)


Angesiedelte Moose aus Sporen


Moose aus Sporen im Xaxim





Sinningia muscicola naturform Brasilien (Gesneriengewächse), Hydrocotyle cf. tripartita(Moos)


Natürlich angesiedelte Moose aus Torfsoden




cissus amazonica Costa Rica (Kletterpflanze), Selaginella serpens(Moosfarn), Soleirolia soleirolii(Kriechgewächs), Peperomia spec. Peru(Ranke), Vesicularia montagnei(Christmas-Moos), Anthurium scandens var. Pumila (Blattschmuckpflanze),
Hydrocotyle cf. tripartita(Dreiteiliger Wassernabel)


Sinningia muscicola naturform Brasilien (
Gesneriengewächse), Pilea depressa(Kletterpflanze),
Taxiphyllum barbieri ehemals Vesicularia dubyana(Moos)









Vesicularia montagnei(Christmas Moos),Taxiphyllum barbieri, ehemals Vesicularia dubyana (Javamoos),


Hydrocotyle cf. tripartita(Dreiteiliger Wassernabel)


Tropische Moose nach Animpfung der Pinienrinde


Moose aus Sporen im Weisstorf


Hydrocotyle cf. tripartita(Dreiteiliger Wassernabel), Vesicularia montagnei(Christmas Moos),Taxiphyllum barbieri, ehemals Vesicularia dubyana (Javamoos)





Moos auf Weisstorfsode


Moos auf Weisstorfsode



Vesicularia montagnei(Christmas Moos),Taxiphyllum barbieri, ehemals Vesicularia dubyana (Javamoos), Peperomia nummularifolia (Pfeffer)


tropische Moose aus Sporen im Weißtorf


tropische Moose aus Sporen im Weißtorf


Vesicularia montagnei, taxiphyllum barbieri, Soleirolia soleirolii, Sinningia muscicola, Sinningia pusilla,
Pilea depressa


Vesicularia montagnei, taxiphyllum barbieri, Soleirolia soleirolii, Sinningia muscicola, Sinningia pusilla, Alsobia dianthiflora, Neoregelia Shamrock, Pleurothallis spec.


Phobos Ranke aus Borneo, Selaginella serpens, Soleirolia soleirolii, Peperomia spec. Peru, Vesicularia montagnei, Marcgravia sintenisii, Anthurium scandens var. Pumila,

Pilea depressa


Sinningia pusilla violet (Gesneriengewächse), Pilea depressa(kriechender Bodendecker),
Taxiphyllum barbieri ehemals Vesicularia dubyana(Moos)